Inspiration und eine Vorschau

25. February 2018 » Sonntags-Inspirationen

Das Streben nach Erfolg treibt uns an. Wir wollen schneller, besser, reicher sein als die Konkurrenz. Bedenken aber oft nicht, dass wir besonders in unserer digitalisierten Welt auch kooperativ sein müssen. Durch kreative Kooperationen entstehen neue Geschäfts- und Handlungsfelder, die uns gegenseitig weiterbringen. Im Alltag ist Kooperation sogar stärker präsent, als uns allen bewusst ist. Ob bei einfachen Abläufen zu Hause oder auch bei komplexen Organisationsentwicklungs-Prozessen im Unternehmen. Gemeinsame Ziele werden von Kooperationen getragen. Sowie auch potenzielle Konkurrenten eine kooperative Haltung bereichern kann. Kurzfristig mag der Egoist die Nase vorn haben - auf lange Sicht gewinnt immer die Kooperation! Wenn diese gelingt, können neue Segmente entstehen. Engstirnigkeit und Neid bremsen jede neue Entwicklung aus. Der theoretische Biologe Martin A. Nowak hat die Kooperation als „Erfolgsgeheimnis der Evolution“ beschrieben. Die „kooperative Intelligenz“ ist der entscheidende Faktor zum kreativen, menschlichen Handeln. Weitere Leseempfehlung: http://oe1.orf.at/artikel/358370

Ein Fotograf aus Igls hatte die Idee zu einer historischen Kooperation: Adalbert Defner fotografierte über Jahrzehnte die Landschaften, Menschen und Orte Tirols. Thomas Defner hat nun das umfangreiche Archiv seines Großvaters nachgestellt und den Bildband „Zeitblende“ herausgebracht. Im Rahmen der neuen Ausstellung in der Burg Hasegg in Hall (ab 16.3.2018) werden einige der historisch-aktuellen Fotografien präsentiert sowie das neue Buch mit Texten der Autorin Susanne Gurschler vorgestellt wird. Aktuelle Fotokunst und nostalgische Historie - erzählt im altehrwürdigen Gemäuer. Mehr dazu: www.kunst-konzepte.at/ausstellungen/thomas-defner/

Auf die kunstvolle Kooperation gemeinsam mit Ihnen/Dir freut sich
Julia Sparber-Ablinger