Weltbilder & Kaiser Max

Ausstellung von WOLFGANG SINWEL

WANN? Eröffnung Donnerstag, 18. April 2019 / 19 Uhr
WO? BURG HASEGG / MÜNZE HALL

Die Ausstellung ist bis 09. Juni 2019 zu sehen.

Öffnungszeiten: Di - So 10 bis 17 Uhr. Letzter Einlass: 16 Uhr

Die Ausstellung eröffnen:
Mag. Johannes Tratter, Landesrat
Mag. Christian Holzknecht, Vorstandsvorsitzender HALL AG

Wolfgang Sinwel entwickelt seit vielen Jahren ein künstlerisches Oeuvre, das sich mit dem Begriff "Weltbild" mehrdeutig umschreiben lässt. Seine vielschichte Malerei ist eine markante Sicht der Welt von oben, die nicht topografisch zuzuordnen, jedoch mit persönlichen Erlebnissen und Erinnerungen verbunden ist. Für die Münze Hall erinnert sich Wolfgang Sinwel an Kaiser Maximilian, dessen 500. Todestag heuer im ganzen Land gewürdigt wird. Der visionäre Kaiser hatte in Hall die erste Münze mit dem Schriftzug "Europa" prägen lassen und steht heute mehr denn je für die Idee eines geeinten Kontinents. Wolfgang Sinwel zeigt seine neuesten Weltbilder und setzt in einigen Arbeiten einen Schwerpunkt auf Kaiser Max - der "Tiroler im Herzen und Europäer im Geiste."

www.muenze-hall.at

>> Einladung

>> Plakat