130 Jahre RECHEIS. Mit Kunst. Für die Wirtschaft. Eine Ausstellung & Keynote.

SINN STIFTEN. MOTIVATION FÖRDERN.

Das in der Unternehmensführung bekannt gewordene Akronym VUCA, fasst vier Begriffe zusammen, in dem die veränderten Rahmenbedingungen der globalen Wirtschaft gebündelt werden. Volatility (Unbeständigkeit), Uncertainty (Unsicherheit), Complexity (Komplexität) und Ambiguity (Zwei- bzw. Mehrdeutigkeit).

Ein verwandter Begriff der Ambiguität ist die Ambivalenz: Die meisten Entscheidungssituationen gehen nicht nur mit Unsicherheit, Mehrdeutigkeit und Zweifeln einher, sondern auch mit widerstreitenden Gefühlen. Ambivalenz ist dynamisch, sie betrifft das Denken, Fühlen und Wollen und gehört zum menschlichen Leben als Erfahrungsmöglichkeit dazu. Ambivalenz beschwert die Entscheidungsfindung, kann aber ein hohes, kreatives Potenzial entfalten. Dr. Hans Rudi Fischer, Philosoph, Psychologe, Managementcoach und Organisationsberater aus Heidelberg wird in seinem Vortrag "Ambivalenz - von der Störung zur kreativen Ressource" ihre Nutzungsmöglichkeiten aufzeigen.

Thomas Riess´ künstlerisches Augenmerk liegt in der Analyse des Menschen in der Wechselwirkung mit seiner Umwelt. Dabei thematisiert er die mediale Beeinflussung und Inszenierung, die Schaffung künstlich gemachter Werte und den daraus entstehenden Verlust von Individualität. Wie nehmen wir uns wahr, wenn wir das Gesicht unseres Gegenübers nicht sehen? Der Künstler spielt mit Blick- und Bildkonventionen, mit Sein und Schein. Seine Kunst ist eine Verbindung aus Zeichnung, Malerei, Fotografie und Übermalung, um der visuellen Interpretation von Ambivalenz Raum zu geben.

Thomas Riess: "liquid reality"
WANN? Donnerstag, 24. Januar 2019, 19:00 Uhr

WO? RECHEIS-Zentrale
ARTspace / 4. Stock
Fassergasse 8-10
6060 Hall in Tirol

Programm:
Eröffnung Mag. Martin Terzer, Geschäftsführer
zu den Arbeiten spricht: Julia Sparber-Ablinger


Keynote von Dr. Hans Rudi Fischer zum Thema

"Ambivalenz - von der Störung zur kreativen Ressource"

Anschließend kreativer Austausch und gemütliches Beisammensein.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung unter: info@recheis.com

>> Einladung (download pdf)

>> Info Reicheis (download pdf)